Henrik Lauridsen

Henrik Lauridsen 2017-07-17T10:21:38+00:00

„Wachstum zu revolutionieren, durch neue Ideen, neue
Visionen und strategische Ansätze, durch Innovation und
Veränderung von Geschäftsmodellen – das ist mein Thema!

Viele Unternehmen und Branchen laufen Gefahr, die
Entwicklung am Markt zu verpassen! Digitalisierung ist nicht
nur eine technische, sondern viel mehr eine strategische Frage.
Geschäftsmodelle neu denken, von anderen – auch neuen –
Branchen zu lernen, neue Möglichkeiten und Verbindungen zu
erkennen – darum geht es!“

Biografie

Henrik Lauridsen hat vor der Gründung von NORDKRON in 2012 über mehre Stationen umfangreiche Managementerfahrungen sammeln können. Sein beruflicher Werdegang begann im Vertrieb (B2C). Dann folgten zwei Jahren als Inhaber eines erfolgreichen Handelsunternehmens in Madrid, bevor er 1999 in die Dienstleistungsbranche wechselte.

Als Kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) eines internationalen Systemdienstleisters im Gesundheitswesen mit mehreren tausenden Mitarbeitern in Deutschland kam er 2001 in die deutsche Zentrale nach Hamburg. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag auf M&A, Integration, Change Management, Entwicklung und Professionalisierung der Organisation. Nach fünf Jahren wurde er zum Sprecher der Geschäftsführung (CEO) berufen, und bekam die Aufgabe, eine neue Unternehmenseinheit für das Industrie- und Service Segment in Deutschland aufzubauen. Dabei lag der Schwerpunkt auf der strategischen Entwicklung, M&A (Buy&Build), organischem Wachstum, Portfolio- und Kundenentwicklung, Change Management und Operational Excellence. Nach sechs Jahren war das Unternehmen bundesweit aufgestellt, beschäftigte ca. 700 Mitarbeiter und war hoch profitabel.

Wesentliche Stationen

GERBUS Academy
NORDKRON
Berendsen Textilservice GmbH
Berendsen GmbH

M.sc. in Economics & Business Administration, Copenhagen Business School

Sprachen: Dänisch, Deutsch, Englisch und Spanisch

henrik.lauridsen@nordkron.com