Philippe Guyot

Philippe Guyot 2017-07-17T10:46:38+00:00

„Strategisches Wachstum mit Fokus auf M&A bzw. Post-Merger
Integration und Effizienzsteigerung – das sind meine Themen!

Was mich vor allem beschäftigt, sind die Faktoren Mensch
und Kultur. Der Verlust von guten Mitarbeitern oder ihre
Demotivation kann schnell zum Scheitern des gesamten
M&A-Projektes führen. Ein optimale Organisationsdesign zu
finden, das die Mitarbeiter bindet und motiviert, ist entscheidend
für den Erfolg eines Mergers. Diese Faktoren müssen schon
vor einer Akquisition/einem Merger berücksichtigt werden.“

Biografie

Nach dem Studium an einer französischen Business School begann Philippe Guyot seine berufliche Laufbahn im Finanz- und Controlling-Bereich eines deutsch-französischen Stahlunternehmens. In diesen 12 Jahren leitete er mehrere Ertragsteigerungsprogramme und übernahm schließlich die Führung einer Tochtergesellschaft – einem Automobilzulieferer. Im Jahre 1996 wechselte Philippe Guyot zu einem führenden Autohersteller in Norddeutschland, wo er 14 Jahre lang als CEO die Autovermietungstochter führte. In dieser Position verantwortete er auch deren Verkauf an eine Private Equity Gesellschaft. Im Anschluss daran übernahm er die Geschäftsführung des größten deutschen Cateringunternehmens.

Philippe Guyot war außerdem mehr als 10 Jahre lang Aufsichtsratsmitglied der größten Hotelkette Deutschlands und sechs Jahre lang Vorsitzender des Verwaltungsrats einer großen Betriebskrankenkasse. Seine lange Erfahrung im Management und bei der Aufsicht von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen macht ihn zu einem Experten für Turn-Around und für Post-Merger Integration.

Wesentliche Stationen

Apetito catering
Europcar
Volkswagen
Accor Hôtellerie

Diplom-Kaufmann, ISC (Frankreich). EMP, INSEAD (Frankreich)

Sprachen: Französisch, Deutsch und Englisch

philippe.guyot@nordkron.com